Netzwerk Familientherapie

Die Familientherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Online-Beratung

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 236 Profilen (24 Seiten):

 

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Diplom-Psychologe (Universität Düsseldorf)

Paar- und Sexualtherapeutische Praxis

Benrodestr. 125
D-40597 Düsseldorf

Fon: 0211 / 445752

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 11.08.1998 durch die Stadt Hann. Münden
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf und Köln),
Provokative Sexualtherapie (IPS Würzburg),
Systemische Mediation (IFS Essen),
Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Anwendungen:
- Paartherapie und Eheberatung,
- Sexualtherapie und Sexualberatung,
- Partnercoaching,
- Beziehungsdiagnostik,
- Paarmediation.

Therapeutische Orientierung:
- Hypnosystemische Psychotherapie,
- Provokative Psychotherapie,
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie,
- Ego-State-Therapie,
- Selbstorganisatorische Hypnose,
- Gewaltfreie Kommunikation.

Problembereiche und Zielgruppen

Singles, Partner und Paare

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Trennungskonflikte

Sexualität:
- Asexualität
- Hypersexualität
- Pornografie-Abhängigkeit
- Sexsucht

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Lustlosigkeit (Libidostörungen)
- Impotenz bzw. Erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
- Vorzeitiger, frühzeitiger oder verzögerter Samenerguss (Ejakulationsstörungen)

Sexuelle Devianzen:
Paraphilien (Störungen der Sexualpräferenz)
- Fetischismus
- Transvestitismus
- Sado-Masochismus
- Voyeurismus
- Exhibitionismus

Sexuelle Identitätsstörungen:
- Transsexualität

Person und Praxis

Abend-Praxis für Paartherapie und Eheberatung seit 1998.

Die Praxis hat sich auf Probleme und Lösungen im Kontext von Paarbeziehungen und Sexualität spezialisiert. Mit Partnerbeziehungen sind Beziehungen zu Ehepartnern, Lebensabschnittspartnern, Außenbeziehungspartnern und/oder Sexualpartnern gemeint.

Es können einmalige oder mehrmalige Gespräche stattfinden, je nachdem, ob Sie nur Informationen suchen, sich aussprechen möchten oder bereits an eigenen Erlebnis- oder Verhaltensmustern arbeiten möchten.
Als Mann bekommen Sie Autonomie und Selbstbestimmung zugesichert. Aber auch als Frau bevorzugen Sie vielleicht einen männlichen Gesprächspartner.

Ich bin Diplom-Psychologe mit Weiterbildungen in der Paar- und Sexualtherapie und habe eine wissenschaftliche, liberale und pragmatische Ausrichtung.

Ein kostenloses halbstündiges Vorgespräch ist für uns selbstverständlich und lässt sich in der Regel zeitnah vereinbaren.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 8757 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Diplom-Pädagoge

Dialogheilpraxis - Freie Praxis für die Kindheit aller Eltern

Baugulfstr. 13
D-36037 Fulda

Fon: 0661 - 440 72 21

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen durch den Kreisausschuss des Landkreises Fulda am 16.09.2005

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge, Universität Frankfurt am Main
Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in Atem- und Sprechtechnik in der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart und bei Irene Haller, Heidelberg.
Klinische Erfahrung als Heiltherapeut in der Frankfurter Universitäts-Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt Dr. med. Posselt, dort psychotherapeutische Interventionen bei Mukoviszidose-Diagnosen vom Diagnoseschock bis zur Lungentransplantation, daneben grundständige Spieltherapie von opstipierten Kindern

Mitglied in der
Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung, Köln und in der
Gesellschaft für materialistische Philosophie, Salzburg

Verfahren und Methoden

Gesprächstherapie als Kindheitstherapie für alle Erwachsenen und Bearbeitung von im weitesten Sinn traumatischen Erlebnissen, auch solche nach Unfällen, in denen keine einzelne Person als Verursacher identifizierbar ist. Die Person ist in diesem Fall "das Schicksal".

Atem- und Sprechtherapie für Berufssprecher und Menschen in beruflichen Rollenumbrüchen, d.h. Wechsel von der Mitarbeiter- zur Vorgesetztenebene, Antritt einer neuen Stelle in einer fremden Stadt und dergleichen mehr

Arbeit an biographischen Kindheitserinnerungen und Aktualisierungen für Männer zwischen 45 und 65 Jahren (Zufrieden mit sich werden, akzeptieren, was unveränderlich vergangen, darauf gespannt sein, was noch kommt, begeisterungsfähig bleiben) Es gilt: die akzeptierte Vergangenheit ist der Beginn einer anderen Gegenwart.

Auflösung lebensgeschichtlicher Verwundungen bei genauer, behutsamer Beachtung physiologischer Selbstbeobachtungen während der Inszenierung. Unser Körper ist schlauer als wir ahnen! Achten Sie auf Ihre eigenen Körperempfindungen beim sprechen!

Psychotherapie ist auch Bildungsarbeit, in ihr kann ein bedeutsamer Anteil an Weltwissen vermittelt werden, der Ihnen helfen wird, das gute Ereignis von Psychotherapie fest in Ihrem Leben zu verankern. Es kommt sogar vor, dass während einer Therapie neue Berufswege gesucht und gefunden werden. Sich in einer neuen Tätigkeit anders zu erleben, macht glücklich.
Das Glück besteht vor allen Dingen im eigenständigen Blick zurück auf sich selbst.
Das tut gut. Mir selbst und allen, die mir wichtig sind.

Problembereiche und Zielgruppen

Heilung des inneren Kindes bei Erwachsenen; Depressionen; Paarberatung und Familientherapie, hierbei Auflösung lähmender Familienzuschreibungen und -geheimnisse; "Wiedererlernen" des eigenen Ein- und Ausatmens: wie ich als Kind geatmet habe

Mein besonderes Augenmerk gilt der therapeutischen Bearbeitung und Selbsterklärung traumatischer Ereignisse: Kriegs-und Gewalterfahrungen und das Zusammenleben mit Kriegsteilnehmern in einer Partnerschaft, schwere Unfälle und das unverletzte Erleben schwerer Unfälle sowie die personalisierte Gewalt aller Schattierungen, deren Auswirkungen bis in die dritte Generation sprichwörtlich "vererbt" werden.


Zur Zeit gelesene beruflich bedeutsame Literatur:

Yalom, Irvin D.: Das Spinoza-Problem, München 2012 Das Opus Magnum des großen amerikanischen Psychoanalytikers. Sehr lesenswert für jedermann!

Renggli, Franz: Verlassenheit und Angst - Nähe und Geborgenheit. Eine Natur- und Kulturgeschichte der frühren Mutter-Kind-Beziehung, Gießen 2020

Gruen,Arno: Der Wahnsinn der Normalität. Realismus als Krankheit (...), München 1987


Axel Honneth: Leiden an Unbestimmtheit, Stuttgart 2001
Dort steht ganz unscheinbar folgendes zu lesen:
Honneth zitiert Hegel, der die "bürgerliche Gesellschaft" "als Sphäre des marktvermittelten Verkehrs zwischen Wirtschaftbürgern" bezeichnet. Diese sei "das Medium zugleich der Zerstörung von unmittelbarer Sittlichkeit als auch die Ermöglichung von höchster Vereinzelung" (S. 95)
Aber hallo, das hat etwas mit Psychotherapie zu tun. Was meinen Sie?

Erich Maria Remarque: Die Nacht von Lissabon. Hier wird eindringlich geschildert, was es bedeutet, als Ehepartner aus politischen Gründen durch Flucht getrennt zu sein.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 3542 x gelistet.)

 

Dipl.-Phys. Hans-Joachim Schmidt

Diplom-Physiker

Lückenhübelstraße 21
D-01662 Meißen

Fon: 015255948908

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Mein Angebot beinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.

Abschlüsse und Zertifikate

Zertifizierung Psychologischer Berater / Paartherapeut / Coach bei Dr.Migge

Verfahren und Methoden

Gespräch
Hypnose
Schema

Problembereiche und Zielgruppen

Paartherapie
Lebensberatung

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 7298 x gelistet.)

 

Ruth Strotmann

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin

Ortwanger Esch 19
D-87545 Burgberg

Fon: 08321-6908233

Ruth Strotmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Individual-, Paar- und Familientherapeutin IFW München
Systemische Sexualtherapeutin IFW München

Verfahren und Methoden

Systemische Einzeltherapie, Paartherapie, Familientherapie
Systemische Sexualtherapie
Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzelgespräche, Paargespräche, Familiengespräche, Paarberatung, Familienberatung, Einzelberatung, Eheberatung, Paartherapie, Familientherapie, lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2499 x gelistet.)

 

Alice Crames, M.Sc.

Diplom-Sozialarbeiterin (FH), Master of Science in Addiction Prevention and Treatment

Praxis für Psychotherapie, Coaching und Gesundheitsförderung

In der Haag 15
D-54298 Welschbillig (Nähe Trier / Luxemburg )

Fon: 06506/258530

Alice Crames, M.Sc.

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Sozialarbeiterin (FH Koblenz)
Master of Science in Addiction Prevention and Treatment (KFH Köln)
Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF) und Systemische Supervisorin (ifs Essen)
Familien- und Systemberaterin (IFKP Wittlich)
Suchttherapeutin (VDR-anerkannt)
Seminarleiterin für Progressive Relaxation nach Jacobson
Advanced Energy Psychology - Energy Diagnostic & Treatment Methods (EDxTM) Certified Practitioner
EFT-Practitioner
Seminarleiterin für Stressbewältigung
Zertifizierte Kursleiterin für den Tabakentwöhnungskurs "Das Rauchfrei-Programm" des IFT
Gesundheitscoach nach den hypnosystemischen Konzepten nach Dr. Gunther Schmidt und Rolf Krizian
Weiterbildung in Systemischer Paartherapie
Religionspädagogin

Verfahren und Methoden

Psychotherapie
Systemische Paartherapie
Familientherapie
Energetische Psychotherapie (EDxTM, EFT - Klopfakupressur)
Burnout-Prävention
Stressbewältigung
Progressive Muskelentspannung
Raucherentwöhnung
Coaching, Supervision
Verhaltenstherapie

Problembereiche und Zielgruppen

- Einzelpersonen, Paare und Familien in belastenden emotionalen Situationen und Krisen
- Menschen in Situationen von (beruflicher) Unzufriedenheit, Überlastung und bei dem Wunsch nach (beruflicher) Neuorientierung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 1917 x gelistet.)

 

Andreas Kirsche

Praxis für Paartherapie. Eheberatung. Beziehungscoaching.

Rothenbaumchaussee 17
D-20148 Hamburg

Fon: ++49 (0)172 436 63 34

Andreas Kirsche

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemischer Paartherapeut (DGSF)
Systemischer Therapeut (DGSF)
Systemischer Supervisor (DGSF)
Systemischer Coach und Berater (DGSF)

Verfahren und Methoden

Emotionsfokussierte Paartherapie
Systemische Paartherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Paartherapie
Einzelsitzungen zu Paarthemen
Beziehungscoaching
Trennungsberatung
Ehe-TÜV: Ein jährlicher Check-up für Ihre Liebe
Paar-Supervision
Sexualberatung und -coaching
Online-Therapie und Online-Beratung

Person und Praxis

Mein methodischer Ansatz als Paartherapeut:

Auf dem breiten Fundament des integrativen systemischen Therapieverständnisses ist mir das ressourcenorientierte Arbeiten (im Gegensatz zu einer defizitorientierten, pathologisierenden Haltung) sehr wichtig. Aus dem Verständnis der systemischen Familientherapie heraus, ist auch die Bedeutung bisheriger Bindungs- und Beziehungserfahrungen in den Herkunftsfamilien ein wichtiger Ansatzpunkt im therapeutischen Prozess.

Ein zentrales Element in meiner Arbeit mit Paaren basiert auf den Erkenntnissen der Bindungsforschung. Dabei folge ich den grundsätzlichen Elementen des derzeit in der Wirkungsforschung für Paartherapien bestbewerteten Verfahrens, der Emotionsfokussierten Paartherapie (EFT).

Weitere wichtige Elemente meiner Arbeit beziehen sich auf den amerikanischen Sexualtherapeuten David Schnarch (mit seinen Konzepten der Differenzierung und der Selbstregulation) sowie auf körpertherapeutische Ansätze, welche auf Entpanzerung auf der Basis gelungener Bindung zielen.

Gleichfalls fließen in meine Arbeit die aktuellen Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften zur Emotionsregulation sowie die Forschung zur Paarinteraktion von John Gottman mit ein. Dessen Erkenntnisse zur entscheidenden Bedeutung von negativen Affekten und deren Management halte ich im Bezug auf Paar-Konflikte für grundlegend.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 4123 x gelistet.)

 

Mag.phil. Sandra Gathmann

Diplom-Psychologin

Sexual-, Paar-, Psychotherapie

Raumerstrasse 21
D-10437 Berlin

Fon: 0049(0)17634660852

Mag.phil. Sandra Gathmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

D: Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Ö: Eingetragene Systemische Psychotherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

• Co-Präsidentin der Österr. Gesellschaft für Sexualwissenschaften (ÖGS)
• Studium der Psychologie (Universität Wien)
• Sexualberatung und Sexualpädagogik (Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin)
• Systemische Familientherapie (Österr. Arbeitsgemeinschaft f. systemische Therapie)
• Systemische Paartherapie (SIH Heidelberg, A. Retzer)
• Sexualtherapie (Deutsche Gesellschaft f. Sexualforschung)
• Systemische Sexualtherapie (IGST Heidelberg/ U. Clement)
• Sexualtherapie nach Crucible Approach (D. Schnarch)

Verfahren und Methoden

Therapie, Beratung und Coaching für einzelne Personen und Paare

Supervision und sexuelle Bildung für Fachpersonen und Institutionen

+ Systemische Einzel- & Paartherapie (u.a. A. Retzer)
+ Sexualtherapie des Begehrens (U. Clement)
+ Crucible Approach (D. Schnarch)
+ Klassische Sexualtherapie (Neues Hamburger Modell)

Problembereiche und Zielgruppen

Ob alleine oder mit Partner*in:
Bei mir sind Sie herzlich willkommen, unabhängig von

* sexueller Orientierung (hetero-, homo-, pan- und asexuell)
* geschlechtlicher Identität (cis*, trans*, agender, non-binary, genderfluid etc.)
* Beziehungsstatus (Single, partner*innensuchend, verpartnert, verheiratet, monogam, polyamourös, etc.)

Auf meiner Homepage www.sexualtherapie-paartherapie-berlin.de finden Sie ein kurzes Begrüßungsvideo von mir.
Ich freue mich auf ein Kennenlernen mit Ihnen!

SEXUELLE PROBLEME & HERAUSFORDERUNGEN
• Sexuelle Lustlosigkeit/ Lustunterschiede zwischen Partner*innen
• Erektionsstörungen
• Ejakulationsstörungen
• Orgasmusstörungen
• Schmerzen bei sexuellen Begegnungen (Dyspareunie)
• Verkrampfung der Scheidenmuskulatur (Vaginismus)
• Sexuelle Süchte (Pornokonsum, Selbstbefriedigung, Sex mit Partner*innen)

SEXUELLE VORLIEBEN & SEXUALPRÄFERENZSTÖRUNGEN
• Unsicherheit bezüglich sexueller Praktiken, Vorlieben
& Fantasien
• Erleben von Ängsten und Einschränkungen aufgrund
ungewöhnlicher Vorlieben (Fetischismus, Transvestitismus, Sado-Masochismus (BDSM),etc.)
• Erforschen neuer Facetten/ Erlebnismöglichkeiten des eigenen sexuellen Profils
•Beschäftigung mit der eigenen sexuellen Biografie

SEXUELLE ORIENTIERUNGEN & IDENTITÄTEN
• Verunsicherung bezüglich eigener Orientierung, Rolle und geschlechtlicher Identität
• Unterstützung von Partner*innen, Freund*innen, Familienangehörigen
• Coming-Out, Unterschiedlicher Umgang mit Coming-Out in Beziehung

BEZIEHUNGSTEHMEN
• Paarkonflikte/ Destruktive Beziehungsmuster/ häufiger Streit
• Umgang mit Unterschieden (Nähe- & Distanzbedürfnis, Vorstellungen von sexueller und emotionaler (Selbst-)Treue, Eifersucht, Altersunterschiede, …)
• Partner*innen- bzw. Beziehungssuche, Einsamkeit
• Belastende Erfahrungen mit Online-Dating und Sexdating
• Neuorientierung nach Trennung, Außenbeziehung/Veränderung der Beziehungsform
• Traumasensible Paartherapie
• Familiäre und partnerschaftliche Rollenkonflikte
• Unterstützung beim Finden neuer Lebensperspektiven
• Begleitung bei Liebeskummer, Ablösungsprozessen
• Neuverhandlungen von Beziehungen/ Neuentdecken von Partner*innen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 5834 x gelistet.)

 

Pia Beisel

Ärztin (Ärztekammer Baden-W.)

Psychotherapie-Praxis

Schliffkopfstr. 17
D-68163 Mannheim

Fon: 0621/4185008

Pia Beisel

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation zur Ärztin

Ärztekammer Baden-W.

Abschlüsse und Zertifikate

Ärztliche Psychotherapeutin . Erteilung durch die Ärztekammer Baden-W.
Klinische Hypnotherapeutin
Entspannungspädagogin Autogenes Training
Muskelrelaxation nach Jakobson

Verfahren und Methoden

Tiefenpsychologische Psychotherapie
Verhaltenstherapie
Paar und Familientherapie
Gruppentheraoie

Problembereiche und Zielgruppen

Depressionen
Angststörungen
Zwangsstörungen
Paare in der Krise
Erziehungsprobleme
Schlafstörungen
Essstörungen
Studienprobleme
AltenPsychotherapie
Burnout
Erschöpfungssyndrom
Kinderwunsch unerfüllt
Psychosomatische Erkrankungen

Person und Praxis

Seit 16 Jahren arbeite ich mit Psychotherapeutischen Patienten.

Die Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen sowie auch alten Menschen ist etwas besonderes. Mit der Hilfe der Selbstreflextion , Entlastenden Gesprächen , Entspannungsmethoden , Paar- oder Familiengesprächen, sowie Achtsamkeitstraining sind Patienten wieder Lebensfroher , sich selbst respektierender und achtender.

Ich arbeite mit 2 Verfahren der Tiefenpsychologie und der Verhaltenstherapie.

Das erste Verfahren sucht in der Biographie nach Ursachen das zweite Verfahren hilft Alte ungünstige Muster zu ändern.

Kinderwunschpaare die oft durch die viele Technik, die eingesetzt wird und den langen Weg einer unerfüllten Sehnsucht gehen, finden bei mir Rat und Psychische Unterstützung.

Oft geht es um die Schuldzuweisung und die Frage "warum ausgerechnet wir?"

Auch eine Trauerbegleitung sehe ich als sehr wichtigen Inhalt meiner Psychotherapeutischen Begleitung.

Ich freue mich darauf Ihnen in Ihrem Leben etwas weiterhelfen zu dürfen und "Löser"Ihrer "Problemwelt" zu werden.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 4816 x gelistet.)

 

Elisabeth Farokhfar

Praxis für Systemische Individual-, Paar- und Familientherapie

Altstadt 28
D-84028 Landshut

Fon: 0871/97493223

Elisabeth Farokhfar

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Individual-, Paar- und Familientherapie
Systemische Sexualtherapie
Systemische Supervision

Verfahren und Methoden

Systemische Familientherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Beziehungsprobleme, Scheidung, Trennung, Affären, Außenbeziehungen, Kommunikationsstörungen, Sexuelle Störungen, Persönliche und berufliche Krisen, Lebensumbrüche, Ablösung von erwachsenen Kindern, Ablösung von den Eltern,
Eltern-/Kindkonflikte, Depressionen, Ängste, Burnout, Überforderung, Verlust

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2218 x gelistet.)

 

Matthias Erstling

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

iSi - individuelle Systemische ideen: Beratung - Therapie - Fortbildung

Gerberstraße 8
D-67098 Bad Dürkheim

Fon: 06322 9559 448

Matthias Erstling

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Mein Angebot beeinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.

Abschlüsse und Zertifikate

Systemischer Therapeut und Berater (if-weinheim und Systemische Gesellschaft SG)
Multifamilientherapeut (connect Hanau)

Verfahren und Methoden

Systemische Beratung für Einzelne,
Systemische Therapie für einzelne,
Paartherapie,
Paarberatung,
Eheberatung,
Familientherapie,
Systemische Supervision und Coaching
Ambulante Maßnahmen der Hilfen zur Erziehung
Aufstellungen,
Impacttechniken

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppen:
Einzelne, Paare, Familien, Teams, Gruppen

Problembereiche:
- wenn Beziehungen belasten,
- wenn die Vergangenheit immer wieder hemmt,
- wenn Veränderungen anstehen,
- wenn Belastungen abgebaut werden sollen,
- wenn neue Handlungsmuster gelernt werden möchten
- wenn neue Ziele anstehen

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 1225 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 5 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet