Familientherapeuten-Suche: Paedagogen

Netzwerk Familientherapie

Die Familientherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Familientherapeuten-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Familientherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 16 Profilen (2 Seiten):

 

Dipl.-Päd. Jürgen Leuther

Diplom-Pädagoge

Systemische Online Lösungen

Franziskusstr.
D-59929 Brilon

Fon: 02961 9118100

Dipl.-Päd. Jürgen Leuther

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge
Familientherapeut / Systemischer Therapeut (DGSF)

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie
Familientherapie
Feeling Seen
Trauerbegleitung

Problembereiche und Zielgruppen

Kommunikation / Mediation
Partnerschaft / Sexualität
Stress und Burnout
Sucht
Tod und Trauer
Beruf und Karriere
Allgemeine Lebensberatung
Depression
Coaching
Essstörungen
Borderline-Persönlichkeitsstörung
Angst / Phobie / Zwang

Person und Praxis

Probleme sind Hinweise auf Lösungen.

Manchmal hilft es, dabei mit einem neutralen, lebenserfahrenen Menschen und Therapeuten zu sprechen. So können neue Wege entstehen, die man alleine vielleicht nicht findet.
Diese Arbeit begeistert mich seit Jahrzehnten.

Wenn Sie möchten, trete ich sehr gerne mit Ihnen in einen lösungsorientierten Dialog!

Der Weg entsteht beim Gehen……
Mein Beratungs- und Therapieangebot besteht nicht nur Online!
http://walk-and-talk-im-hochsauerland.de/

In meiner Tätigkeit als Diplom-Pädagoge und Systemischer Therapeut durfte ich sehr vielen Menschen begegnen und mit ihnen gemeinsam neue Lösungen finden. Häufig geht es schneller als gedacht, manchmal braucht man jedoch etwas länger. Nicht nur mein beruflicher Hintergrund hilft mir, anderen zur Seite zu stehen. Ich selbst habe auch schwere Krisen durchgestanden und kann deshalb die Nöte der Menschen noch hautnaher nachvollziehen. Als Therapeut und als Betroffener durfte ich erfahren:

Hinter dem Horizont geht es weiter!

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 31744 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Susanne Thrien

Diplom-Pädagogin (Hochschulabschluss)

Praxis für systemische Einzel-Paar-Familientherapie, Kindertraumatherapie, Supervision

Zeppelinallee 58
D-45883 Gelsenkirchen

Fon: 01704115371

Dipl.-Päd. Susanne Thrien

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Familientherapie (DGSF),
Supervisorin (IfS),
Kindertraumatherapie (KTI),
Spieltherapie (IHP) Schemacouching , Zertifiziert IST Frankfurt

Verfahren und Methoden

Systemische Familientherapie
Systemisch Paartherapie
Spieltherapie
EMDR für Kinder und Jugendliche
PITT-Psycho-imaginative Traumatherapie
Supervision für Einzelne und Gruppen-hier bevorzugt aus sozialen Bezügen

Problembereiche und Zielgruppen

Einzelpersonen,Paare und Familien, Kinder und Jugendliche, soziale Gruppen

Soziale Probleme, Krisenintervention, psychische Probleme, Trennung; Scheidungsberatung, Paarkrisen, Traumabearbeitung bei Kindern(Trennung, Gewalt, Missbrauch, Sucht in der Familie)

Person und Praxis

Seit 25 Jahren bin ich in therapeutischen Kontexten tätig, angestellt wie freiberuflich (zur Zeit angestellt als Paar- und Familientherapeutin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis und einer Beratungsstelle).

Ich habe eine eigene Praxis seit Januar 2013.

Für mich bedeutet Psychotherapie eine Unterstützung, die der Therapeut dem Klienten anbietet. Lösungen hat der Klient oft schon in sich; die Aufgabe des Therapeuten besteht darin, mit dem Klienten diese Lösungen, die er selbst in sich trägt, zu erarbeiten und auf den Weg zu bringen. Ich stelle mein fachliches Wissen zur Verfügung, um dem Klienten zu helfen seinen Weg zu entwickeln und zu gehen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 20932 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Diplom-Pädagoge

Dialogheilpraxis - Freie Praxis für die Kindheit aller Eltern

Baugulfstr. 13
D-36037 Fulda

Fon: 0661 - 440 72 21

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen durch den Kreisausschuss des Landkreises Fulda am 16.09.2005

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge, Universität Frankfurt am Main Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung in Atem- und Sprechtechnik in der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart und bei Irene Haller, Heidelberg. Klinische Erfahrung als Heiltherapeut in der Frankfurter Universitäts-Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt Dr. med. Posselt, dort psychotherapeutische Interventionen bei Mukoviszidose-Diagnosen vom Diagnoseschock bis zur Lungentransplantation, daneben grundständige Spieltherapie von opstipierten Kindern Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung, Köln und in der Gesellschaft für materialistische Philosophie, Salzburg

Verfahren und Methoden

Gesprächstherapie als Kindheitstherapie für alle Erwachsenen und Bearbeitung von im weitesten Sinn traumatischen Erlebnissen, auch solche nach Unfällen, in denen keine einzelne Person als Verursacher identifizierbar ist. Die Person ist in diesem Fall "das Schicksal". Atem- und Sprechtherapie für Berufssprecher und Menschen in beruflichen Rollenumbrüchen, d.h. Wechsel von der Mitarbeiter- zur Vorgesetztenebene, Antritt einer neuen Stelle in einer fremden Stadt und dergleichen mehr Arbeit an biographischen Kindheitserinnerungen und Aktualisierungen für Männer zwischen 45 und 65 Jahren (Zufrieden mit sich werden, akzeptieren, was unveränderlich vergangen, darauf gespannt sein, was noch kommt, begeisterungsfähig bleiben) Es gilt: die akzeptierte Vergangenheit ist der Beginn einer anderen Gegenwart. Auflösung lebensgeschichtlicher Verwundungen bei genauer, behutsamer Beachtung physiologischer Selbstbeobachtungen während der Inszenierung. Unser Körper ist schlauer als wir ahnen! Achten Sie auf Ihre eigenen Körperempfindungen beim sprechen! Psychotherapie ist auch Bildungsarbeit, in ihr kann ein bedeutsamer Anteil an Weltwissen vermittelt werden, der Ihnen helfen wird, das gute Ereignis von Psychotherapie fest in Ihrem Leben zu verankern. Bildungsarbeit meint aber auch ein neues Bild des eigenen Körpers. Es kommt sogar vor, dass während einer Therapie neue Berufswege gesucht und gefunden werden. Sich in einer neuen Tätigkeit anders zu erleben, macht glücklich. Das Glück besteht vor allen Dingen im eigenständigen Blick zurück auf sich selbst. Das tut gut. Mir selbst und allen, die mir wichtig sind.

Problembereiche und Zielgruppen

Heilung des inneren Kindes bei Erwachsenen; Depressionen; Paarberatung und Familientherapie, hierbei Auflösung lähmender Familienzuschreibungen und -geheimnisse; "Wiedererlernen" des eigenen Ein- und Ausatmens: wie ich als Kind geatmet habe Mein besonderes Augenmerk gilt der therapeutischen Bearbeitung und Selbsterklärung traumatischer Ereignisse: Kriegs-und Gewalterfahrungen und das Zusammenleben mit Kriegsteilnehmern in einer Partnerschaft, schwere Unfälle und das unverletzte Erleben schwerer Unfälle sowie die personalisierte Gewalt aller Schattierungen, deren Auswirkungen bis in die dritte Generation sprichwörtlich "vererbt" werden. Zur Zeit gelesene beruflich bedeutsame Literatur: Yalom, Irvin D.: Das Spinoza-Problem, München 2012 Das Opus Magnum des großen amerikanischen Psychoanalytikers. Sehr lesenswert für jedermann! Renggli, Franz: Verlassenheit und Angst - Nähe und Geborgenheit. Eine Natur- und Kulturgeschichte der frühren Mutter-Kind-Beziehung, Gießen 2020 Gruen,Arno: Der Wahnsinn der Normalität. Realismus als Krankheit (...), München 1987 Axel Honneth: Leiden an Unbestimmtheit, Stuttgart 2001 Dort steht ganz unscheinbar folgendes zu lesen: Honneth zitiert Hegel, der die "bürgerliche Gesellschaft" "als Sphäre des marktvermittelten Verkehrs zwischen Wirtschaftbürgern" bezeichnet. Diese sei "das Medium zugleich der Zerstörung von unmittelbarer Sittlichkeit als auch die Ermöglichung von höchster Vereinzelung" (S. 95) Aber hallo, das hat etwas mit Psychotherapie zu tun. Was meinen Sie? Erich Maria Remarque: Die Nacht von Lissabon. Hier wird eindringlich geschildert, was es bedeutet, als Ehepartner aus politischen Gründen durch Flucht getrennt zu sein.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 20205 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Bettina von Schorlemer

Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialarbeiterin

Frankfurter Therapiezentrum

Waisenhausstr. 10
D-61348 Bad Homburg / Hochtaunuskreis

Fon: 01636994491

Dipl.-Päd. Bettina von Schorlemer

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Einzel-, Paar- und Familientherapeutin, European Certificate for Psychotherapy, systemische Organisationsentwicklerin, Zusatzausbildungen in Sexualtherapie, Sozialberatung, Körperpsychotherapie.. Die Praxis ist Qualitätsmanagementsystem DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie, Sexualtherapie, Körpertherapie, Familienrekonstruktion, Weiterbildungsanbieter für Systemische Beratung/Therapie/Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

Einzel-, Paar- und Familientherapie Coaching

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 20969 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Andreas Luszeit

Diplom-Pädagoge

beginnenwir.de

Am Tempelhofer Berg 7d
D-10965 Berlin

Fon: 017657986179

Dipl.-Päd. Andreas Luszeit

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Mein Angebot beinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge
Systemischer Supervisor (SG)
NLP-Practitioner (DVNLP)

Verfahren und Methoden

Ziele verfolgen, Fähigkeiten stärken, Entscheidungen treffen

Problembereiche und Zielgruppen

Paarberatung
Einzelberatung
Familienberatung
Supervison

Person und Praxis

Andreas Luszeit: Systemischer Berater, Paarberater, Coach, Supervisor. Heute können Sie bereits verändern, einen anderen Weg beschreiten. Sie müssen nur bereit sein, etwas anders zu beginnen. Ich unterstütze sie gerne bei ihrer Entscheidung, damit sie ihr Ziel bald erreichen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 35464 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Jeanette Viñals Stein

Diplom-Pädagogin

Naturheilpraxis Viñals

Eleonorenstraße 18
D-30449 Hannover

Fon: 0511-3006155

Dipl.-Päd. Jeanette Viñals Stein

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin: Heilerlaubnis nach HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Hochschulabschluss Diplompädagogik,Fachrichtung Sonderpädagogik,Schwerpunkt Sprachheilpädagogik;

Ausbildung an der Amara-Schule für Naturheilkunde mit amtsärztlicher Überprüfung;

Weiterbildungen:
Lösungsorientierte Hypnose für Psychotherapie und Medizin (Zentrum für Angewandte Hypnose,Götz Renartz);

Curriculum Kinder- und Jugendhypnotherapie (Milton-Erickson-Institut Hamburg)

Lehrgang "Klinische Hypnose" (Hp Dr.Klaus Mika);

Systemische Familien- und Paarberatung (HpPsych A. Rathmann);

Verfahren und Methoden

Lösungsorientierte Hypnose / Hypnotherapie; Systemische Beratung; Bachblütentherapie; Ohrakupunktur;

Problembereiche und Zielgruppen

Ängste, Angst- und Panikstörungen;

Selbstwertprobleme;
stressbedingte Erkrankungen, Psychosomatik; Schlafstörungen;

kindliche Entwicklungs- und Verhaltensprobleme;
Lernschwierigkeiten;Schulangst

Klärungshilfen bei Partnerwunsch; Paarberatung;
Begleitung bei Trennungen, persönlichen Krisen und der Persönlichkeitsentwicklung.

Willkommen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Einzel-, Paar- oder Familiensetting.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 15347 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Anna-Martha Sieradzki

Diplom-Pädagogin, Uni

AMS - Kurztherapie

Am Wall 137 - 139
D-28195 Bremen

Fon: 0421 3295322

Dipl.-Päd. Anna-Martha Sieradzki

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin / Psychotherapie
Heilkunde - Erlaubnis erteilt am 15 Januar 2004 durch die Stadt Delmenhorst,
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Braunschweig.

Abschlüsse und Zertifikate

zertif. Sexualtherapeutin / Institut für Verhaltenstherapie, AVM Wien; zertif. Sexualberaterin C1 DGfS; systemische Psychotherapeutin / SG, Le Bon Depart - Kindertherapeutin / Uni, Diplom-Pädagogin / Uni, Abschluß als Jahresbeste

Verfahren und Methoden

Sexualtherapie: Sexualstörung, Orgasmusstörung, sexuelle Lustlosigkeit, Paraphilien, Fetischismus, Trans*, Sexsucht, Einsamkeit, systemische Therapie bei Depression, Eßstörung nach G. Nardone Palo Alto, bei Ängsten, Phobien, Zwängen; sexualtherapeutisch nach dem Hamburger Modell, verhaltenstherapeutische und kognitive Methoden,
Paartherapie: Eifersucht, Trennung, Scheidung, Außenbeziehung, Kinderwunsch / unerfüllter Kinderwunsch,

Problembereiche und Zielgruppen

Sexualität, Einsamkeit, Sexualstörung, Erregungsstörung, Orgasmusstörung, Erregungsstörung, Lustlosigkeit, Sexsucht, Transsexualität, Libido, Hypersexuelität, Liebeskummer, Vaginismus, Ejakutlationsstörung, Samenerguss verzögert - vorzeitig, Exhibitionismus, Paraphilien, Fetischismus, Kinderwunsch, unerfüllter Kinderwunsch, Depression, Trennung, Ängste, Phobien, Zwänge, Eßstörung, Einzelsetting, Paare, Krisenintervention, Posttraumatische Belastungsstörung,
Sprache: Deutsch, Polnisch

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 24267 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Andrea Mende

Diplom-Pädagogin

Praxis für Psychotherapie, Coaching und Beratung

Rellinghauser Str. 184
D-45136 Essen

Fon: 0160 - 979 85 491

Dipl.-Päd. Andrea Mende

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Psychologie
Gestalttherapeutin, Lehrtherapeutin
Sozialtherapeutin-Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen (VDR anerkannt)
Personaltrainerin

Verfahren und Methoden

Humanistische Verfahren, tiefenpsychologisch
Systemisch-lösungsorientierte Verfahren
Integrative Therapie
Traumatherapie
Entspannungsverfahren
Energetische Psychotherapie
Personalentwicklung

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppen:
Einzelne, Paare und Familien

Problembereiche:
allg. psychische Probleme-Lebensberatung
Angst-Phobie
Depression
Essstörung
Notfall-Krise
Persönlichkeitsstörung
Psychosomatik
Sucht
Trauma-Gewalt-Missbrauch

Coaching
Stress-Burn-Out-Mobbing

Person und Praxis

Mitgliedschaft in folgenden Berufsverbänden:
- Berufsverband akademischer Psychotherapeuten (BAPt)
- Europäischen Verbund für Psychotherapie

Psychotherapie
kann Ihnen helfen Veränderungen und persönliche Entwicklungen zu initiieren und durch Ihre vorhandenen oder neu geschaffenen Kräfte und Ressourcen beizu­behalten. Unangenehm erlebte Aspekte Ihrer Persönlichkeit werden wahrgenommen und respektiert, um Ihnen bewusst den Platz zuzuordnen, der ihnen gebührt. Somit wächst die Erfahrung von selbstbestimmter Verantwortung und Zufriedenheit, da Sie Ihren Handlungs- und Gefühlsspielraum erweitern.

Mein Coaching-Verständnis
beruht auf den Grundlagen der humanistischen Psychologie unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der modernen Personal-und Organisationsentwicklung. Mein Arbeitsstil orientiert sich an systemisch-lösungsorientierten Ansätzen, der Gestaltberatung, der Transaktionsanalyse und Entspannungsverfahren.
Als Coach bin ich Ihr Reflexionspartner beim Bearbeiten und Lösen Ihrer konkreten Themen- und Problemstellungen in Beruf und Leben.
Im gemeinsamen Coachingprozeß verbessern Sie auf der Basis Ihrer Ressourcen Ihre persönliche Souveränität.

Beratung
dient zur Klärung zumeist leichterer Problemstellungen und überschaubarer Themenbereiche. Mein lösungsorientierter Beratungsansatz stellt Ihre Gegenwart und Zukunft in den Vordergrund. Er richtet sich an Einzelpersonen oder Paare.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 23201 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Andrea Mende

Diplom-Pädagogin

Die Praxis - Psychotherapie Coaching Beratung

Graf-Recke-Str. 41
D-40239 Düsseldorf

Fon: 0160 - 979 85 491

Dipl.-Päd. Andrea Mende

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Psychologie
Gestalttherapeutin, Lehrtherapeutin
Sozialtherapeutin-Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen (VDR anerkannt)
Personaltrainerin

Verfahren und Methoden

Humanistische Verfahren, tiefenpsychologisch
Systemisch-lösungsorientierte Verfahren
Integrative Therapie
Traumatherapie
Entspannungsverfahren
Energetische Psychotherapie
Personalentwicklung

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppen:
Einzelne, Paare und Familien

Problembereiche:
allg. psychische Probleme-Lebensberatung
Angst-Phobie
Depression
Essstörung
Notfall-Krise
Persönlichkeitsstörung
Psychosomatik
Sucht
Trauma-Gewalt-Missbrauch

Coaching
Stress-Burn-Out-Mobbing

Person und Praxis

Mitgliedschaft in folgenden Berufsverbänden:
- Berufsverband akademischer Psychotherapeuten (BAPt)
- Europäischen Verbund für Psychotherapie

Psychotherapie
kann Ihnen helfen Veränderungen und persönliche Entwicklungen zu initiieren und durch Ihre vorhandenen oder neu geschaffenen Kräfte und Ressourcen beizu­behalten. Unangenehm erlebte Aspekte Ihrer Persönlichkeit werden wahrgenommen und respektiert, um Ihnen bewusst den Platz zuzuordnen, der ihnen gebührt. Somit wächst die Erfahrung von selbstbestimmter Verantwortung und Zufriedenheit, da Sie Ihren Handlungs- und Gefühlsspielraum erweitern.

Mein Coaching-Verständnis
beruht auf den Grundlagen der humanistischen Psychologie unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der modernen Personal-und Organisationsentwicklung. Mein Arbeitsstil orientiert sich an systemisch-lösungsorientierten Ansätzen, der Gestaltberatung, der Transaktionsanalyse und Entspannungsverfahren.
Als Coach bin ich Ihr Reflexionspartner beim Bearbeiten und Lösen Ihrer konkreten Themen- und Problemstellungen in Beruf und Leben.
Im gemeinsamen Coachingprozeß verbessern Sie auf der Basis Ihrer Ressourcen Ihre persönliche Souveränität.

Beratung
dient zur Klärung zumeist leichterer Problemstellungen und überschaubarer Themenbereiche. Mein lösungsorientierter Beratungsansatz stellt Ihre Gegenwart und Zukunft in den Vordergrund. Er richtet sich an Einzelpersonen oder Paare.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 27475 x gelistet.)

 

Gabriele Kreder

Diplom-Pädagogin (FH)

Lösungsorientierte Systemische Therapie / Beratung & Coaching

Marienbaderstr. 1
D-70372 Stuttgart Bad Cannstatt

Fon: 0711 / 849 6 777 6

Gabriele Kreder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Mein Angebot beinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit. Meine Arbeit ist begleitend und unterstützend.

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Familientherapeutin (SG)Systemische Kinder-und Jugendlichetherapeutin (SG) Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung und Supervision e.V. Zertifiziert und anerkannt von der Systemischen Gesellschaft.Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie,Supervision und Beratung e.V.
Systemische Hypnotherapeutin (MEG) i.P. Milton Erickson Institut Rottweil
Yager Therapie - zertifiziert vom Deutschen Institut für Klinische Hypnose
Dipl. Pädagogin Studium der Waldorfpädagogik / Anthroposophie staatl. anerkannte Waldorf Erzieherin / Klassen-u.Fachlehrerin (FH)

Verfahren und Methoden

Systemtherapeutische Techniken ergeben sich aus der Frage, wie Menschen in sozialen Systemen (Beziehungen, Schule, Beruf, Ehen, Familien, Freundeskreise ...) gemeinsam ihre "Wirklichkeit" erzeugen, welche Sicht- und Denkweisen ihrem Erleben zugrunde liegen und wie man diese hinterfragen und verändern kann. Ich achte den ethischen Imperativ: "Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten größer wird."

Problembereiche und Zielgruppen

Systemische Beratung / Therapie kann hilfreich sein für: Einzelpersonen, Paare und Lebensgemeinschaften, für Familien, Stief-Familien. Ein-Eltern-Familien und Groß-Familien, für Kinder und Jugendliche, auch für Menschen mit autistischen Spektren, für Menschen in Krisensituationen, mit Ambivalenzen oder Integrationsproblemen. Beratung macht Sinn, wenn konkrete Zustände oder Ereignisse zu leidvoll und belastend geworden sind und man das Gefühl hat alleine nicht mehr klar zu kommen. Probleme im schulischen Kontext, bei der Auswahl der Schule etc.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 24170 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet